Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Defekte Toilette in Delmenhorst Wartung von Behinderten-WC am Stadtwall steht aus

Von Frederik Grabbe | 14.02.2018, 18:42 Uhr

Die defekte Tür an der Behindertentoilette am Delmenhorster Stadtwall kann nicht mehr instand gesetzt werden. Das teilt die Wirtschaftsförderung mit. Der Mechanismus soll ausgetauscht werden - wann das passiert ist unklar.

Die Delmenhorster Wirtschaftsförderung (dwfg) teilt nach dem dk-Bericht „Ärger wegen defektem Behindertenklo in Delmenhorst“ mit, dass die Mechanik der automatischen Tür der behindertengerechten Unisex-Toilette am Stadtwall nicht mehr instand gesetzt werden kann.

Der Mechanismus solle zwar ausgetauscht werden, wann das allerdings passieren wird, sei unklar, teilt dwfg-Geschäftsführer Axel Langnau mit. Das WC sei weiterhin nutzbar, die Tür sei per Hand zu öffnen. Für Behinderte stehe im Rathaus ein behindertengerechtes WC offen.