Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorst Abfahrt verpasst: Vier Verletzte bei Unfall auf A28

Von Frederik Grabbe | 09.07.2017, 21:23 Uhr

Vier Personen sind bei einem Unfall auf der A28 im Bereich Delmenhorst leicht verletzt worden. Der Unfallfahrer rammte gegen einen Aufpralldämpfer, als er versuchte, seine Abfahrt zu erwischen.

Bei einem Unfall an der Ausfahrt Hasport auf der A 28 sind am späten Sonntagnachmittag vier Personen leicht verletzt worden. Nach einer ersten Stellungnahme der Polizei fuhr der Fahrer des Autos in Richtung A 1, als er gegen 17.45Uhr in Hasport abfahren wollte. Dabei war er laut Polizei dabei, die Abfahrt zu verpassen und fuhr bei dem Versuch, seinen Kurs zu korrigieren, gegen den Aufpralldämpfer, der die Strecken der Autobahn und der Abfahrt teilt. Die Delmenhorster Feuerwehr sicherte mit Löschfahrzeugen den Einsatz des Rettungsdienstes. Mehr Details waren bislang noch nicht in Erfahrung zu bringen.