Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neuinfektionen meist bei privaten Treffen Delmenhorst kämpft wie andere Hochinzidenzkommunen mit Virusmutation

Von Sonia Voigt | 04.05.2021, 17:42 Uhr

Delmenhorst und vier weitere Hochinzidenzkommunen in Niedersachsen haben am Wochenende zusätzlichen Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson erhalten, um ihre von der Pandemie besonders stark getroffene Bevölkerung zu schützen. Was die fünf Städte und Kreise eint – und was sie unterscheidet...

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden