Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Debatte um Spielhallen Delmenhorst kommt beim Schutz von Spielsüchtigen nicht voran

Von Frederik Grabbe | 18.06.2021, 20:18 Uhr

In Delmenhorst hätten eigentlich mehrere Spielhallen schon vor Jahren zugunsten des Spielerschutzes schließen müssen. Jetzt sollen Betreiber wieder einen Aufschub bekommen. Das ruft Kritik auf den Plan.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden