Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ein Kilometer Fußweg war zu viel Delmenhorster erhält für kurze Nachtfahrt gerade noch Bewährung

Von Ole Rosenbohm | 12.07.2020, 13:20 Uhr

Nur einen Kilometer hätte er nach der Nachtschicht nach Hause laufen müssen – doch ein 37-jähriger Delmenhorster hat sich lieber ohne Führerschein ans Steuer gesetzt. Das endete fast hinter Gittern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden