Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Uwe Dähne im Gespräch Delmenhorster Kinderschutzbund warnt vor steigender Benachteiligung

Von Niklas Golitschek | 22.02.2021, 11:08 Uhr

Die Folgen der Corona-Beschränkungen könnten benachteiligte Kinder noch stärker zu spüren bekommen, warnt der Vorsitzende des Delmenhorster Kinderschutzbundes, Uwe Dähne. Vor allem Mütter bewiesen sich als Alltags-Heldinnen. Doch es brauche mehr Unterstützungsangebote.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden