Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Corona-Krise Delmenhorster Museum für Industriekultur wartet auf Wiedereröffnung

Von Marco Julius | 23.04.2020, 14:15 Uhr

Im Zentrum des europaweit einmaligen und seit Jahren denkmalgeschützten Geländes der ehemaligen Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei (NW&K), kurz Nordwolle genannt, präsentiert das Nordwestdeutsche Museum für Industriekultur in zwei Häusern die Delmenhorster Industrie- und Stadtgeschichte. Also: normalerweise wenigstens. In der Zeit der Corona-Pandemie hat aber auch das Museum seine Türen für Besucher schließen müssen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden