Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorster OB stützt Mieter Axel Jahnz droht säumigen Wollepark-Eigentümern

Von Michael Korn | 02.04.2015, 20:15 Uhr

Im Konflikt um die drohende Trinkwasser-Sperre in zwei Wohnblöcken des Wolleparks hat sich nun Oberbürgermeister Axel Jahnz eingeschaltet.

Am Donnerstag machte er in einem Internet-Beitrag auf Facebook deutlich, dass er mit allen Mitteln gegen die zahlungssäumigen Vermieter vorgehen werde – notfalls mit rechtlichen Mitteln. Jahnz: „Seid ganz sicher, dass ich etwas gegen diese Vermieter habe. Sie sind für mich Heuschreckenvermieter und leben auf Kosten der Mieter und der Kommunen. Wir suchen einen Weg für die Mieter, nicht für diese Typen der Vermieter. Ich mache keinen Hehl daraus, sie in die Zwangsvollstreckung zu bringen. Für mich ist es beschämend und ich bin völlig auf der Seite der Bewohnerinnen und Bewohner. Deren Wohl wird missbraucht.“

Es soll um Außenstände von rund 130.000 Euro gehen, die die Eigentümer den Stadtwerken schulden . Mitte April endet die Zahlungsfrist – danach wollen die Stadtwerke das Wasser abstellen .