Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hilfe für geflüchtete Ukrainer Delmenhorster Rettungsmission mit Reisebus ist beendet

Von Thomas Breuer | 19.03.2022, 18:46 Uhr

Bis zu 60 Flüchtlinge wollten Delmenhorster jetzt mit einem gecharterten Reisebus von der polnisch-ukrainischen Grenze holen. Am Ende wurden es aufgrund verschiedener Widrigkeiten deutlich weniger. Doch es gelang auch eine Familienzusammenführung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden