Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorster Stadtfest 2015 Promis rocken das Delmenhorster Stadtfest

Von Heike Bentrup | 14.06.2015, 13:47 Uhr

Am Samstag wurde noch einmal so richtig Gas gegeben. Mickie Krause und Die Atzen lockten Tausende von Besuchern auf die Mega-Party.

Als großer Erfolg hat sich der zweite Stadtfesttag für Veranstalter Carsten Borgmeier erwiesen. Seinen Angaben zufolge strömten am Abend weit über 7000 Besucher auf das Festgelände. Pünktlich zum Auftritt von Mickie Krause gab es dichtes Gedränge und lange Schlangen vor den Kassen.

Entsprechend das Bild kurze Zeit später auf der Hotelwiese, wo sich die Fans des bekennenden ehemaligen „Ballermann-Prolls“ vor der Bühne drängten und sich nach dem Auftritt Autogramme schreiben ließen. Im Vorfeld hatte bereits Jens Büchner an gleicher Stelle für Stimmung gesorgt. Auch er musste, wenngleich bekennend „ich bin ein Nichts“, zahlreiche Autogrammwünsche erfüllen.

Unterdessen füllte sich auch das in diesem Jahr verkleinerte Festgelände auf dem Bismarckplatz und dem Rathausvorplatz, wo zu später Stunde nach einmal richtig Gas gegeben wurde. Dafür sorgten Die Atzen, die das Publikum zum Johlen brachten.