Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verbot von Tattoo-Farben Delmenhorster Tätowierer fürchten Schwarzmarkt und seine Folgen

Von Svana Kühn | 03.01.2022, 08:29 Uhr

Eine EU-Verordnung verbietet ab Januar 2022 einen Großteil der bisher verwendeten Tattoo-Farben. Studiobetreiber in Delmenhorst sind verärgert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden