Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

18 Aussteller dabei Delmenhorster VHS bittet zur Weinmesse

Von Marco Julius | 11.02.2020, 07:24 Uhr

Freunde des Rebensaftes haben sich den Termin der Weinmesse längst vorgemerkt: Am Freitag, 14. Februar, präsentieren im Lichthof der Volkshochschule (VHS) Delmenhorst Winzer aus zehn unterschiedlichen Weinbauregionen in Deutschland und Luxemburg ihre Erzeugnisse.

Los geht es um 16.30 Uhr. Alle insgesamt 18 Aussteller sind in nunmehr 15-jähriger Tradition der Messe kleine Familienbetriebe. Sie geben die Gelegenheit, direkt mit ihnen in Verbindung zu treten und unterschiedliche Weintypen zu verkosten und – wenn gewünscht – Fragen zu den Weinen oder zum Betrieb zu stellen. In diesem Jahr werden sechs Betriebe das erste Mal auf der Delmenhorster Messe vertreten sein.

Bücherstand und Leckereien

Gegen Hungergefühle kredenzt der Männerkochklub Delmenhorst verschiedene Gerichte zu kleinen Preisen. Brotkörbe und kleine Snacks werden von Mitarbeiterinnen der VHS bereitgestellt. Die Buchhandlung Jünemann aus Delmenhorst ist mit einem zum Thema passenden Büchertisch vertreten und hat sowohl bewährte als auch ganz neue Titel im Angebot.Der Eintritt kostet sieben Euro, hinzu kommen drei Euro Pfand für das Weinglas.