Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Delmenhorster Schülerin ausgezeichnet Darja Schwidun belegt dritten Platz bei Fremdsprachenwettbewerb

Von Svana Kühn | 15.06.2021, 14:42 Uhr

Darja Schwidun, Schülerin des zehnten Jahrgangs am Gymnasium an der Willmsstraße, wurde mit dem dritten Landespreis im Bundeswettbewerb Fremdsprachen ausgezeichnet. Ihr Videobeitrag beschäftigt sich mit den Menschenrechtsverletzungen an den Uiguren in China.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden