Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Denkmalschutz in Delmenhorst Rathaus-Fenster stehen vor Erneuerung

Von Frederik Grabbe | 24.07.2017, 18:41 Uhr

Am Montag haben am Rathaus Arbeiter begonnen, an der Seite Richtung Stadthaus sowie am Übergang zum Wasserturm-Anbau ein Gerüst zu errichten. Innerhalb der nächsten vier Wochen werden dort sämtliche Fenster überholt, teilt die Stadt mit.

„Alle Rahmen werden neu gestrichen. Falls Schäden am Holz oder der Verkittung zutage treten sollten, werden die entsprechenden Teile ausgebessert beziehungsweise ersetzt.“ Die Arbeiten seien Teil der regelmäßigen Gebäudeunterhaltung. Da das Rathaus ein Baudenkmal ist, sei das Vorgehen eng mit der unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt, so die Stadt in der Mitteilung. Für die Renovierung einschließlich Gerüstaufbau sind 25.000 Euro veranschlagt.