Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Der Hocker-Rocker Comedian Markus Krebs kommt in die Divarena

Von Marco Julius | 30.07.2015, 16:05 Uhr

Er kommt aus dem Ruhrpott, und er kommt ins Neue Deichhorst. Markus Krebs, Rabauke mit Herz, ist als „Hocker-Rocker“ auf Tour.

Er hat den Sieg beim RTL-Comedy-Grand-Prix geholt und mit seinem erfolgreichen Debüt-Programm „Literatur unter Betäubung“ bundesweit Erfolge gefeiert. Jetzt ist Markus Krebs mit seinem zweiten Solo-Programm unterwegs.

Der „Mann hinter dem Bauch“

In „Hocker-Rocker“ versucht das Ruhrpott-Original, so verspricht es zumindest die Ankündigung, schreiend komisch seine eigene Vergangenheit aufzuarbeiten. Er will wissen, warum er ist, wie er ist. Markus Krebs, der sich selbst als „Mann hinter dem Bauch“ bezeichnet, kommt nun auch nach Delmenhorst.

Sympathischer, rauer Rabauke

Am Samstag, 19. September, tritt er um 20 Uhr in der Divarena auf. Der 45-Jährige erzählt auf der Bühne seit über zwei Jahren Geschichten. Seine Geschichten. Über die die Zuschauer nach eigenem Bekunden auch deswegen so herzlich lachen, weil er, der raue Rabauke aus dem Ruhrpott, so sympathisch sei.

Tickets für die Show gibt es vorab im Foyer der Divarena an der Gustav-Stresemann-Straße 1. Der Ticketschalter hat wochentags in der Zeit von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr sowie an Show-Abenden geöffnet. Karten gibt es zudem online über die Seite www.divarena.de .