Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nach dem Hungerwinter 1946/47 Der Tag, an dem in Bremen sämtliche Weserbrücken zerstört wurden

Von Dirk Hamm | 12.03.2022, 13:37 Uhr

Der 18. März 1947 ist als Tag der „Brückenkatastrophe“ in die Geschichte Bremens eingegangen. Das Tauwetter nach einem Rekordwinter hatte verheerende Folgen.