Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Zurück ins Leben Der wohnungslose Marcus Vogt erzählt, wie er auf das Gut Dauelsberg kam

Von Niklas Golitschek | 27.12.2019, 09:10 Uhr

Der Fall war tief: Marcus Vogt führte ein normales Leben, bis ihn schwere Krankheiten und in der Folge Depressionen aus diesem rissen. Auf dem Gut Dauelsberg arbeitet er nun daran, wieder Stabilität zu erlangen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden