Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Verboten und wieder aufgestanden Als die Delmenhorster SPD 1933 das zweite Mal zum Schweigen gebracht wurde

Von Paul Wilhelm Glöckner | 22.10.2022, 15:42 Uhr

Die Delmenhorster SPD feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Paul Wilhelm Glöckner beleuchtet für „Von Hus un Heimat“ die zweimal zwölf Jahre des Parteiverbots und der Verfolgung. Im zweiten Teil geht es um die Zeit ab 1933.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche