Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Harald Seegatz von Uniper zu Gast Experten diskutieren: Wie kommt Delmenhorst durch die Energiekrise?

Von Sophie Wehmeyer | 24.11.2022, 19:09 Uhr

Die Delmenhorster SPD hat zu einem offenen Diskussionsabend eingeladen. Im Zentrum: Die Energiekrise und deren Auswirkungen auf Unternehmen und Bürger vor Ort. Neben dem Stadtwerkechef sind Vertreter der Kreishandwerkerschaft, der Politik und des Unternehmens Uniper gekommen, um der Frage nachzugehen, wie die Energieversorgung weiter gewährleistet werden kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf dk-online.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat