Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Drei Autos zusammengeschoben Auto kracht in Abbiegeschlange bei Groß Ippener

Von Kai Hasse | 22.09.2017, 21:58 Uhr

Drei beschädigte Fahrzeuge und drei Verletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls bei Als der Fahrer eines Fahrzeugs links abbiegen wollte, reagierte ein nachfolgender Autofahrer zu spät. Es kam zum Autounfall.

Auf der Annenstraße bei Groß Ippener hat es am Freitagnachmittag um 16.05 Uhr gekracht: Der Fahrer eines Lieferwagens wollte links auf die Straße Klebermoor abbiegen und bremste deshalb ab. Ein Autofahrer hinter ihm stoppte ebenfalls. Ein dritter Autofahrer schließlich bemerkte den stehenden Verkehr aber zu spät, fuhr auf und schob die Fahrzeuge vor ihm zusammen. Nach Angaben der Polizei wurden drei Personen leicht verletzt: ein Mann und eine Frau in dem mittleren Wagen sowie die 20-jährige Beifahrerin aus dem Wagen, der aufgefahren war. Zwei der Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Genaue Angaben zu den Fahrern selbst konnte die Polizei am Freitagabend nicht geben.