Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Dreitägiges Fest in der Innenstadt Stadtfest Delmenhorst 2018 startet am Donnerstag

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 03.06.2018, 13:32 Uhr

Das Delmenhorster Stadtfest 2018 startet am Donnerstag, 7. Juni. An drei Tagen wird rund um das Delmenhorster Rathaus gefeiert. Hier die wichtigsten Fakten zum Fest im Überblick.

 Öffnungszeiten: Beginn ist am Donnerstag, 7. Juni, um 18 Uhr. Gefeiert wird am Starttag bis um 24 Uhr. An den beiden folgenden Festtagen sind die Stände jeweils von 18. bis 2 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Es gilt ein Glas- und Flaschenverbot, das auch kontrolleiert wird.

 Anreise und Parken: Das Fest findet rund um das Delmenhorster Rathaus statt. Mit dem Bus ist es am schnellsten von der Bushaltestelle „Am Markt“ zu erreichen. Kostenfreie Parkplätze stehen auf den Graftwiesen in Delmenhorst zur Verfügung.

 Programm auf drei Bühnen: Musik läuft auf drei Bühnen. Auf der Bühne auf dem Rathausplatz wird vor allem Pop- und Partymusik gespielt, während auf der Bismarckplatzbühne auf der anderen Seite des Rathauses rockige Klänge angeschlagen werden. Die Bühne auf dem Wallplatz bedient den elektronischen Musikgeschmack. Über 30 Aussteller sind mit leckerem Essen, Cocktails und anderen Spezialitäten dabei und runden das musikalische Programm ab.