Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Dunkle Jahreszeit Weiterer Einbruch in Delmenhorster Einfamilienhaus

Von Sascha Sebastian Rühl | 20.12.2018, 11:28 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch in ein Haus an der Wiebkestraße eingebrochen. Zuvor hatte die Delmenhorster Polizei bereits von drei weiteren Einbrüchen am Dienstag berichtet.

Unbekannte Täter sind in ein Einfamilienhaus an der Wiebkestraße in Delmenhorst eingebrochen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Täter begaben sich zwischen Dienstag, 18. Dezember, gegen 16 Uhr, und Mittwoch, 19. Dezember, gegen 15 Uhr, auf die Rückseite des Gebäudes und hebelten dort eine Terrassentür auf. Ob die Täter Gegenstände an sich genommen haben, konnte laut Polizei noch nicht abschließend festgestellt werden.

Häufung von Einbrüchen

Am Mittwoch hatte die Polizei erst von drei weiteren Einbrüchen berichtet, die sich am Dienstag ereignet haben sollen. Ziele der Unbekannten waren ebenfalls Einfamilienhäuser. In einem Fall vertrieb eine Bewohnerin eine Person aus ihrem Haus.

Zeugen gesucht

Hinweise zu verdächtigen Personen, die sich im Tatzeitraum zwischen Stickgraser Damm und Katharinenweg aufgehalten haben, nimmt die Polizei Delmenhorst unter (04221)15590 entgegen.