Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ehemaligentreffen in Delmenhorst „Megaron“-Treffen an Heiligmorgen vor der Stadtkirche

Von Eyke Swarovsky | 20.12.2016, 12:54 Uhr

Am Morgen des Heiligabend wird es voraussichtlich wieder voll um die Delmenhorster Stadtkirche. Stars-Betreiber Werner Deutschmann lädt zum „Megaron“-Treffen ein.

Ohne das „Megaron“-Treffen an Heiligmorgen würde Weihnachten in Delmenhorst etwas fehlen. Also setzt Werner Deutschmann, Betreiber des „Stars“, auch in diesem Jahr wieder auf die Tradition. „Es wird alles sein wie immer“, sagt er. Das heißt: Ab 10 Uhr geht es los. Vor dem Stars wird ein Getränkewagen stehen. Und um 14 Uhr ist Feierabend – zumindest draußen. Anschließend geht es im Stars weiter.

Am liebsten kalt und trocken

Die vergangenen Jahre haben zwar gezeigt, dass der Zulauf an Publikum Stück für Stück abnimmt. Doch ist auch das Wetter ein entscheidender Faktor. Kalt und trocken war in all den Jahren stets die beste Kombination. „Ich hoffe einfach, dass es nicht zu warm wird“, sagt Deutschmann.

Tradition geht zurück auf Ehemaligentreffen 1973

Das Treffen geht zurück auf ein großes Zusammenkommen ehemaliger Absolventen des Willms-Gymnasiums 1973 vor der ehemaligen Kneipe „Megaron“. Anschließend wurde aus dem Treffen eine feste Delmenhorster Weihnachtstradition.

 Weiterlesen: Drei Partys am Heiligmorgen in Ganderkesee