Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ein Verletzter Unfall an der Bahn in Heidkrug

Von Britta Buntemeyer | 16.08.2015, 15:17 Uhr

An der Bahn in Heidkrug hat es am Sonntagmittag einen Unfall gegeben, bei dem eine Person verletzt wurde.

Nach ersten Informationen der Polizei war ein Mann parallel zur Bahnstrecke unterwegs, als er plötzlich das Gleisbett überquerte. Der Zugführer einer herannahenden Bahn leitete eine Notbremsung ein, es kam zu einem „leichten Anprall“ zwischen Zug und Person. Der Mann wurde mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.