Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einbrecher von Bewohner überrascht Zwei Einbrüche im Delmenhorster Stadtgebiet

Von Eyke Swarovsky | 05.10.2016, 18:23 Uhr

Einbrecher sind am Dienstag in zwei Wohnhäuser im Delmenhorster Stadtgebiet eingedrungen. In einem Fall konnten sie Spielkonsolen erbeuten.

Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich der oder die Täter in der Zeit zwischen 17.30 und 22 Uhr über die auf Kipp stehende Terrassentür Zugang zu der Wohnung im „Welsegarten“. Die Einbrecher betraten lediglich das Wohnzimmer. Gestohlen wurden eine Playstation 4 und eine Playstation Vita sowie sechs Spiele.

Bewohner überrascht Einbrecher

Gegen 13.40 Uhr gelangte ein unbekannter Einbrecher über ein aufgehebeltes Fenster in ein Haus „An den Graften“. Im Obergeschoss überraschte die Bewohnerin den Täter mit ihrer Anwesenheit. Der Einbrecher flüchtete daraufhin unerkannt und ohne Beute über die Terasse in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich der Graft verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter Telefon (0 42 21) 1 55 90 entgegengenommen.