Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einbruchsversuch in Delmenhorst Erneut Gullydeckel gegen Schaufenster geworfen

Von Jan Eric Fiedler | 21.11.2018, 11:30 Uhr

Erneut haben unbekannte Täter versucht, durch Einwerfen einer Schaufensterscheibe an der Langen Straße in Delmenhorst auf die Auslage eines Geschäfts zuzugreifen. Bereits in den beiden Nächten zuvor hatte es ähnliche Taten gegeben.

Laut Polizei wurde am Mittwoch, 21. November 2018, zwischen 3.50 und 4 Uhr mit einem Gullydeckel auf die Glasscheibe eines Schmuckgeschäfts eingeschlagen. Das Vorhaben war erfolglos, die Flucht musste ohne Diebesgut angetreten werden.

Dritte Tat in der dritten Nacht

Bereits in den Nächten hatte es ähnliche Taten gegeben. Am Montag erbeuteten die Täter hochwertige Parfums. Am Dienstag scheiterten sie am Schaufenster eines Bekleidungsgeschäfts.

Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die entsprechende Geräusche gehört und verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04221) 1559-0 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbindung zu setzen.