Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einbrüche in Delmenhorst Täter dringen in Praxis und Kindergarten ein

Von Kai Hasse | 24.10.2017, 19:41 Uhr

Nach bereits gestern gemeldeten Einbrüchen in eine Arztpraxis in der Cramerstraße in Delmenhorst meldet die Polizei nun weitere Einbrüche in eine weitere Praxis und in einen Kindergarten.

Mehrere Einbrüche sind der Polizei gemeldet worden. Neben einer Praxis in der Cramerstraße, bei der nach bisherigen Erkenntnissen nichts gestohlen wurde, ist auch eine Praxis in der Annenheider Straße betroffen. Die Täter waren hier in der Nacht zu Dienstag, zwischen 2 und 2.15 Uhr aktiv. Sie wurden von einem Nachbarn bemerkt und verließen das Gebäude nach bisherigen Erkenntnissen ohne Beute. Sie verursachten einen Schaden von etwa 1000 Euro.

Einbruch auch in Kindergarten

In einen Kindergarten in der Pommernstraße brachen Unbekannte zwischen Samstag, 13 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, ein. Sie entwendeten unter anderem Elektro-Geräte. Der Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei Delmenhorst unter (04221) 15590 melden.