Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Eine Frau schwer verletzt Zwei Unfälle mit Radlern in Delmenhorst

Von Marco Julius | 23.12.2016, 16:58 Uhr

Gleich zwei Unfälle haben sich am Donnerstag auf der Wittekindstraße in Delmenhorst ereignet.

Schwer verletzte wurde dabei eine Radfahrerin gegen 18.45 Uhr. Die 49-jährige Delmenhorsterin überquerte aus Richtung der Bremer Straße kommend die Wittekindstraße. Dort stieß sie mit einem 49-jährigen Autofahrer aus Delmenhorst zusammen, der in Richtung Bremer Straße unterwegs war. Die Radfahrerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug des 49-Jährigen entstand leichter Sachschaden.

Ein Unfall am Nachmittag

Einige Stunden zuvor, gegen 15 Uhr, wurde laut Polizei eine Elfjährige ebenfalls auf der Wittekindstraße leicht verletzt. Die junge Delmenhorstern saß auf dem Gepäckträger eines Fahrrads, das von einer 16-jährigen Delmenhorsterin gelenkt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr diese über einen Zebrastreifen. Ein 40-jähriger Autofahrer aus Gnarrenburg musste daraufhin ausweichen, konnte eine Kollision mit dem Gepäckträger aber nicht mehr verhindern. Die beiden Mädchen stürzten, wobei sich die Elfjährige leicht verletzte.