Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Eine Person schwer verletzt Zwei Frauen von Autofahrern in Delmenhorst übersehen

Von Frederik Grabbe | 21.11.2017, 14:24 Uhr

In zwei Fällen sind am Montag zwei Frauen bei Verkehrsunfällen verletzt worden, weil Autofahrer sie auf der Straße übersahen. Ein Unfallopfer erlitt schwere Verletztungen.

Bei Verkehrsunfallen am Montag sind zwei Frauen in Delmenhorst verletzt worden, eine davon schwer. Im Falle der Schwerverletzten wurde die 72-Jährige nach Abgaben der Polizei am Abend gegen 21.15 Uhr von einem 44 Jahre alten Autofahrer übersehen, der auf der Cramerstraße in Richtung Adelheider Straße fuhr. An der Kreuzung zur Bismarckstraße wollte er bei Grün nach links abbiegen, übersah die Frau aber und verletzte diese bei der Kollision schwer.

Erneut Frau von Autofahrer übersehen

Bei einem Unfall am Nachmittag war bereits eine 33-jährige Frau leicht verletzt worden, die an der Syker Straße einen Fußgängerüberweg passieren wollte. Auch in diesem Fall wurde das Unfallopfer von einem 64 Jahre alten Autofahrer übersehen.