Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Eine Woche nach dem Schulstart Noch viele offene Lehrerstellen in Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler, Jan Eric Fiedler | 12.08.2016, 11:41 Uhr

Zum Beginn des Schuljahres sind noch nicht alle Lehrerstellen besetzt. In Delmenhorst sind noch 16 Stellen ausgeschrieben, in Ganderkesee dagegen keine.

Das neue Schuljahr läuft bereits seit mehr als einer Woche, doch sind viele Schulen in Delmenhorst noch auf Lehrersuche. Niedersachsenweit konnten nur 2000 von 2700 Stellen besetzt werden, wie in der vergangenen Woche bekannt gegeben wurde. Auf die Situation in Delmenhorst wollte die zuständige Landesschulbehörde in Osnabrück auf dk-Anfrage nicht eingehen und verwies auf die noch bis zum 1. September laufende Bewerbungsfrist.

Besonders Mathelehrer sind gefragt

Die im Internet ausgeschriebenen Lehrerstellen zeigen aber, das die Delmenhorster Schulen derzeit noch 16 Lehrer suchen. Acht Lehrer fehlen noch an Grundschulen, acht weitere an der Hauptschule Delmenhorst und den beiden Oberschulen. Die Realschule Delmenhorst, die IGS und die beiden Gymnasien suchen dagegen keine Lehrer mehr. Besonders groß ist der Lehrermangel im Fach Mathematik: Für sieben der 16 ausgeschriebenen Stellen werden Mathelehrer gesucht. Sechs Stellen sind für Deutschlehrer ausgeschrieben. Besser als in Delmenhorst sieht die Situation in der Gemeinde Ganderkesee aus. Hier sind keine Stellen mehr ausgeschrieben.