Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einnahmen für Jugendkunstschule Nordwolle ziert das Delmenhorster Jahresplakat 2016

Von Dirk Hamm | 15.12.2015, 10:16 Uhr

250 Exemplare des neuen Delmenhorster Jahresplakats gehen ab sofort in den Verkauf. Das Motiv wurde von der Malerin Heide Hurst erstellt.

Das Delmenhorster Jahresplakat 2016 kann ab sofort erworben werden. Delmenhorster Motive, von Künstlern aus der Delmestadt kreativ in Szene gesetzt – diesen Grundsatz verfolgt der Lions Club – Burggraf seit 2002 mit den von ihm gesponserten Jahresplakaten.

Motiv basiert auf Foto

In diesem Jahr hat die Malerin Heide Hurst unter fünf Bewerbern den Zuschlag erhalten. Die ehemalige Verwaltungsangestellte malt seit 2004 bei Madlen Fish im Atelier Berger in der Jute-Passage. Basierend auf einer Aufnahme, die bei einem ihrer fotografischen Streifzüge durch die Stadt entstanden ist, fertigte Hurst in Gestalt einer Detailansicht der Nordwolle die Vorlage für das Plakat an. 250 von der Künstlerin signierte Exemplare gehen in den Verkauf.

Einnahmen gehen an Jugendkunstschule

Wie in jedem Jahr unterstützt der Lions Club mit den gesamten Einnahmen des Plakatverkaufs die Arbeit der Jugendkunstschule Delmenhorst. Mehr als 20000 Euro sind bislang nach Angaben von Lions-Club-Präsident Johann Böhmann an die Jugendkunstschule geflossen. Das Jahresplakat 2016 ist für 25 Euro im dk-Kundencenter an der Langen Straße erhältlich.