Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einsatz in Deichhorst Delmenhorst: Essen angebrannt – Bewusstlose Person gefunden

Von Eyke Swarovsky | 22.12.2016, 17:40 Uhr

Angebranntes Essen hat am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr an der Alfred Rethel Straße auf den Plan gerufen. Eine Person musste reanimiert werden.

Kurz nach 15 Uhr wurde die Feuerwehr am Donnerstag zu einem Einsatz an die Alfred Rethel Straße in Deichhorst gerufen. Aus einem Fenster im ersten Obergeschoss drang Rauch.

Bewusstlose Person in Wohnung gefunden

„Vom Geruch her war schnell klar, dass es sich wahrscheinlich um angebranntes Essen handelt“, sagt Feuerwehr-Chef Thomas Stalinski. Ein Angriffstrupp ging in die verrauchte Wohnung und fand dort eine bewusstlose Person. „Wir haben die Person sofort ins Freie gebracht und an den Rettungsdienst übergeben“, so Stalinski. Ein Notarzt reanimierte und versorgte die Person. Zum Gesundheitszustand konnten bislang keine Angaben gemacht werden.

Unklar ist noch, ob das Essen anbrannte, weil die Person das Bewusstsein verloren hatte oder ob die Ohnmacht aus dem angebrannten Essen resultierte. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.