Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einsatz in Delmenhorst Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

21.07.2017, 15:24 Uhr

Angebranntes Essen und die in der Folge starke Rauchentwicklung hat am Donnerstag einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Zu Schaden kam niemand.

Eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Alfred-Rethel-Straße hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr einen Polizei- und Feuerwehreinsatz ausgelöst. In einem Mehrfamilienhaus hatte laut Polizei eine 67 Jahre alte Delmenhorsterin eine Pfanne mit Fleisch auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Zu einer Flammenbildung kam es nicht. Die Feuerwehr musste lediglich die Wohnung entlüften.