Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Einzelticket kostet 5 Cent mehr VBN erhöht Ticketpreise auch für Delmenhorst

Von Marco Julius | 27.09.2017, 17:36 Uhr

Mit Beginn des Jahres 2018 werden die Ticketpreise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) erhöht – und das durchschnittlich um 2,1 Prozent. In Städten wie Delmenhorst erhöht sich der Preis für eine Einzelfahrt um jeweils 5 Cent.

Das Monatsticket kostet dann 48,80 statt 47,90 Euro, das MIA-Abo 40,60 statt 39,90 Euro.

Grund für die Tarifanpassung sind laut VBN und ZVBN sind nicht nur die Kostenentwicklungen des laufenden Betriebes (Personal- und Energiekosten), sondern auch erforderliche Investitionen – etwa in den Fahrzeugpark und in die Vertriebs- und Informationsinfrastruktur.

Preisbeispiele Tickets für Delmenhorst:

- Einzelticket: 2,10 statt 2,05 Euro

- 4erTicket-Abschnitt: 1,85 statt bisher 1,80 Euro

- Monatsticket: 48,80 statt 47,90 Euro

- MIA (Abo): 40,60 statt 39,80 Euro

- City-Ticket Delmenhorst: 1,65 statt 1,60 Euro

- Senioren-Monatsticket DEL: 43,70 statt 42,90 Euro