Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stadt stellt Probe in Zweifel Delmenhorster erwägt Klage wegen Eisenwerten der Delme

Von Kai Hasse | 23.04.2022, 17:22 Uhr

Nach einer Wasserprobe am Hützeberggraben nahe des alten Wasserwerkes mit exorbitant hohen Eisenwerten erwägt der Delmenhorster Tim Schmidt eine Anzeige. Die Ergebnisse seiner Analyse beziehen sich aber offenbar auf falsche Grenzwerte - und die Stadt bezweifelt die Qualität der privaten Untersuchung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden