Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fast jeder isst zu wenig Obst und Gemüse Ernährungsberaterin sieht bei Delmenhorstern große Defizite

Von Frederik Grabbe | 23.09.2020, 13:27 Uhr

Große Defizite bei der Ernährungskompetenz in weiten Teilen der Bevölkerung hat kürzlich eine Studie der AOK aufgezeigt. Oftmals ist es demnach schon ein Problem, gesunde von ungesunden Lebensmitteln zu unterscheiden. Warum Delmenhorst besonders betroffen ist und welche Hilfestellungen sich anbieten, erklärt die AOK-Ernährungsberaterin Bettina Schumacher im Gespräch mit dieser Zeitung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden