Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Wiedersehen an Gesamtschule Erstes Treffen der Ehemaligen an Delmenhorster IGS

Von Frederik Grabbe | 21.02.2020, 15:54 Uhr

Premiere an der IGS in Delmenhorst: Ehemalige Schüler und Lehrer kommen zum ersten Mal bei einem Wiedersehenstreffen in der Mensa zusammen. Dort sollen Erinnerungen an früher ausgetauscht werden.

Die Integrierte Gesamtschule (IGS) lädt alle Ehemaligen zu ihrem ersten Wiedersehenstreffen am Samstag, 7. März, von 15 bis 20 Uhr in der Mensa der Schule am Pestalozziweg 88 ein. Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrkräfte. Zusammen sollen die Erinnerungen an die Schulzeit, Klassenfahrten, den Unterricht oder das Schulleben allgemein geteilt werden. Zudem können sich die Beteiligten über die Lebenswege austauschen, die Schüler und Lehrer nach ihrer Zeit an der IGS beschritten haben. „Lasst uns die Erinnerungen an die Schulzeit gemeinsam noch einmal aufleben und uns darüber austauschen, was in der Zeit danach passiert ist, wohin es wen verschlagen hat und was aus den Plänen geworden ist, die man damals hatte“, heißt es vorab.

Das Ehemaligentreffen soll in Zukunft Tradition werden. Wer dabei sein möchte, kann sich per Mail an ehemalige-igsdel@gmx.de oder in der Facebookgruppe „Ehemalige IGS Delmenhorst“ anmelden.