Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beratung für Osteuropäer EU-Projekt in Delmenhorst: Wenn die Fördergelder versiegen

Von Frederik Grabbe | 12.05.2019, 17:15 Uhr

Die "Brüsseler Fleischtöpfe" gelten als geflügeltes Wort, wenn es um Fördermilliarden der Europäischen Union geht. Brechen solche Gelder weg, zieht das viele Probleme nach sich. Das war in Delmenhorst bei der Beratung für Osteuropäer im Wollepark zuletzt der Fall. Das Angebot zu sichern wäre dringend nötig – denn oft geht es um die pure Not.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden