Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fahrzeuge aufeinander geschoben Drei Autos bei Unfall in Delmenhorst beschädigt

Von Jan Eric Fiedler | 12.06.2015, 12:16 Uhr

Drei Autos sind am Donnerstag gegen 17.15 Uhr bei einem Unfall auf dem Hasporter Damm leicht beschädigt worden.

Wie die Polizei mitteilt, mussten der 18-jährige Fahrer eines Toyota Yaris und ein hinter ihm fahrender 18-jähriger Fahrer eines Audi A3 verkehrsbedingt anhalten. Dies habe der 43-jährige Fahrer eines VW Phaeton zu spät erkannt. Er fuhr auf den Audi auf und schob diesen gegen den Toyota. Die Insassen der Fahrzeuge blieben unverletzt. Es entstand laut Polizei Sachschaden in geschätzter Höhe von insgesamt 2000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen.