Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Misshandelte Hündin in Delmenhorst Fall Betty: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen zwei Ganderkeseer

Von Bettina Dogs-Prößler | 01.07.2020, 14:16 Uhr

Im Fall der misshandelten Hündin müssen sich zwei Ganderkeseer wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat Anklage erhoben. Der Fall hatte vergangenes Jahr ein bundesweites Medieninteresse erregt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden