Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Familien im Fokus Lebenshilfe Delmenhorst erhält Auszeichnung

Von Lennart Bonk, Lennart Bonk | 24.06.2017, 19:37 Uhr

Die hiesige Lebenshilfe wurde für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. Über 400 Beschäftigte profitieren von den Maßnahmen der Lebenshilfe.

Mit Recht darf sich die Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg familienbewusste Personalpolitik auf die Fahne schreiben.

Kürzlich Woche nahm die Lebenhilfe offiziell ein Zertifikat zum Audit „berufundfamilie“ in Berlin entgegen. Überreicht wurde das Zertifikat von der Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley und John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung.

Die Lebenshilfe Delmenhorst und Landkreis Oldenburg hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum Audit durchlaufen, das Arbeitgebern, die seit mindestens neun Jahren mit dem Audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen, offen steht. Im Rahmen des Audits wurde geprüft, welche Maßnahmen in puncto Familienfreundlichkeit, der Betrieb anbietet.

Die Lebenshilfe wurde erstmals im Jahr 2008 mit dem Zertifikat zum Audit ausgezeichnet, das eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Nach drei Re-Auditierungen folgte nun das Dialogverfahren, das mit dem Zertifikat mit dauerhaftem Charakter honoriert wird. Über 400 Beschäftigte können von den familienbewussten Maßnahmen der Lebenshilfe profitieren.

Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, betont: „Unternehmen, Institutionen und Hochschulen, die das audit berufundfamilie erfolgreich durchlaufen, gestalten zukunftsfähige Personalpolitik.“

Familienbewusstsein verankern

Einsetzbar in allen Branchen und unterschiedlichen Betriebsgrößen, erfasst das audit den Status quo der angebotenen familien- und lebensphasenbewussten Maßnahmen. Daraus werden auf den Betrieb angepasste Maßnahmen etabliert, die ein Familienbewusstsein in der Organisationskultur verankern soll.

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Prozesses erteilt ein unabhängiges, prominent mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden besetztes Kuratorium das Zertifikat zum Audit.

Seit der Einführung des Audits im Jahr 1998 wurden über 1.600 Arbeitgeber mit dem Zertifikat ausgezeichnet. Aktuell sind insgesamt 971 Arbeitgeber zertifiziert.