Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fashion-Show zur Kunst Delmenhorster Schüler präsentieren Mode im Haus Coburg

Von Marco Julius | 31.05.2016, 13:09 Uhr

Schüler des Leistungskurses Kunst des Gymnasiums an der Willmsstraße präsentieren am Freitag, 3. Juni, die Ergebnisse des Copartikel-Projektes „HandGRAFTed“, skulpturale Mode aus Naturmaterialien, im Haus Coburg. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Beginn ist um 18 Uhr.

Ist das tragbar? Die Schüler haben sich der Aufgabe gestellt, „Haute Couture“ zu entwerfen, die sich mit der Ausstellung „Wind zog auf“ von Gabriela Oberkofler auseinandersetzt. Insbesondere die von der Künstlerin verwendeten Naturmaterialien, aber auch das Thema Gefangenschaft und die Detailverliebtheit ihrer Arbeiten, dienten als Inspirationsquelle.

Zwei Wochen lang haben sie gemeinsam mit Aneta Palenga, Kopf der Kunstvermittlungsinitiative Copartikel, der Bremer Design-Studentin Nadine Ramez und Kunstlehrerin Sabrina Ortner in der Mitmachausstellung „Gewächshaus“ in der Remise eine Ateliersituation geschaffen und mit verschiedenen Materialien wie Maschendraht, Papier, Stöckchen und Naturfarben experimentiert. Dabei kamen viele der Materialien direkt aus der Graft und wurden genäht, getackert und geklebt.