Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feier in Delmenhorst Käthe Stüve jetzt Ehrenvorsitzende der Frauen Union

Von Marco Julius | 31.10.2015, 12:21 Uhr

Käthe Stüve ist zur Ehrenvorsitzenden der Frauen Union Delmenhorst ernannt worden.

Über 40 Gäste haben sich am Freitagabend zur Feier des 50-jährigen Bestehens der Frauen Union Delmenhorst im Gut Hasport getroffen. Zu den Gästen gehörten unter anderem die Bundestagsabgeordnete Astrid Grotelüschen, die Landtagsabgeordnete Annette Schwarz, und Marlies Hukelmann, Vorsitzende des Landesverbandes Oldenburg. In diesem Rahmen wurde Käthe Stüve zur Ehrenvorsitzenden ernannt. „Seit 40 Jahren setzt sich Käthe Stüve für die Frauen Union und die CDU in Delmenhorst ein – und das verdient große Anerkennung,“ begründete die Vorsitzende Christina Naujoks die Würdigung. Die Landesvorsitzende der Frauen Union Niedersachsen Ute Krüger-Pöppelwiehe sprach über die derzeitigen aktuellen Themen der Frauen Union wie Flüchtlingsfrauen, das Projekt Anonyme Spurensicherung nach Gewalttaten an Frauen und Frauen und Beruf. Eine Präsentation beleuchte das Leben der Frau seit den fünfziger Jahren und die gesellschaftlichen Veränderungen. Käthe Stüve berichtete von ihrer politischen Zeit. Zum Abschluss des Abends blieb natürlich noch ausreichend Zeit für den geselligen Austausch.