Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuer in Delmenhorster Ortsteil 20 Strohballen in Hasbergen brennen nieder

Von Frederik Grabbe | 03.09.2016, 14:35 Uhr

20 Strohballen sind in Hasbergen am frühen Samstagmorgen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindern.

Am frühen Samstagmorgen sind Polizei und Feuerwehr gegen drei Uhr zu einem Flächenbrand am Sandkampsdeich in Hasbergen gerufen worden. Dort waren rund 20 Strohballen in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer ausbreiten konnte, indem sie sie kontrolliert abbrennen ließen, berichtet die Polizei.

20.000 Liter Löschwasser

Wie die Nachrichtenagentur Nonstopnews schreibt, kamen zwei Wechsellader mit je 10.000 Litern Löschwasser zum Einsatz. Ein Radlader habe zudem die Ballen auseinandergezogen, um die Löscharbeiten zu vereinfachen. Die Polizei konnte noch keine Angabe zur Schadenshöhe machen.