Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehreinsatz an Heidkruger Bäke Delmenhorst: Junges Kalb aus Schlick befreit

Von Frederik Grabbe | 10.05.2016, 16:36 Uhr

Ein Kalb musste am Dienstag aus dem Schlick der Heidkruger Bäke befreit werden. Die Feuerwehr konnte dem Tier helfen.

Weil es im Schlick der Heidkruger Bäke eingesunken war, musste ein Kalb am Dienstagnachmittag von der Feuerwehr gerettet werden.

Nachdem die Feuerwehr gegen 13.20 Uhr alarmiert worden war, mussten die Helfer in Gummihosen die Bäke überqueren. Dort zogen sie mit Stricken das Tier aus seiner Misere und führten es zurück zur Weide, wo auch seine Mutter graste.

Das Kalb, dass erst am Sonntag geboren wurde, hatte einen Zaun durchdrungen und war dann im Schilfbereich des Ufers stecken geblieben.