Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehreinsatz in Delmenhorst Verpuffung in Wohnheim des Wichernstiftes

Von Marco Julius | 21.04.2016, 23:27 Uhr

Die Feuerwehr ist am Donnerstagabend mit zahlreichen Kräften an den Schluttermühlenweg ausgerückt.

In einem dezentralen Kleinstheim des Wichernstiftes ist es am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr zu einer Verpuffung gekommen, bei der nach ersten Meldungen ein Bewohner leicht verletzt wurde. Da zunächst ein Wohnungsbrand gemeldet worden war, rückten zahlreiche Feuerwehrkräfte aus Delmenhorst und Ganderkesee zum Ort des Geschehens am Schluttermühlenweg aus.