Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Finanzielle Folgen Nach VRE-Infektionen: Aufnahmestopp in der Intensivstation im JHD

Von Kai Hasse | 05.01.2019, 17:51 Uhr

Wegen der Infektion von Patienten mit einem VRE-Keim am Josef-Hospital Delmenhorst gibt es bis auf weiteres einen Aufnahmestopp in der Intensivstation. Das hat auch Folgen für die finanzielle Situation und die Wege von Rettungsdiensten bei Notfällen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden