Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Florian Friedel berufen Neuer Geschäftsführer für das Josef-Hospital Delmenhorst

Von Thomas Breuer | 08.12.2017, 20:05 Uhr

Das schlingernde Josef-Hospital Delmenhorst (JHD) hat einen neuen Geschäftsführer.

Der derzeitige Sachwalter im Schutzschirmverfahren und wohl künftige Insolvenzverwalter aller JHD-Gesellschaften, Dr. Rainer Eckert, hat mit Wirkung vom vergangenen Montag Florian Friedel für die operative Schaltstelle im Krankenhaus verpflichtet.

Am Donnerstag den Mitarbeitern vorgestellt

Seit Donnerstag ist der Neue im Haus und hat sich an diesem Tag bereits in einer Versammlung den Mitarbeitern vorgestellt. Sein erst im August gekommener Vorgänger Ralf Delker hatte gehen müssen, als Eckert einen Kurswechsel bei der JHD-Sanierung eingeschlagen hatte.

Rechtsanwalt Friedel war zuletzt Geschäftsführer des Klinikums Hann. Münden und der Deister Süntel Klinik, die gemeinsam agieren. Er kommt aus Schleswig.