Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Frau leicht verletzt Unfall mit hohem Sachschaden in Delmenhorst

Von Eyke Swarovsky | 23.03.2016, 11:12 Uhr

In der Delmenhorster Innenstadt ist es am frühen Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 31-jährige Frau leicht verletzt wurde und hoher Sachschaden entstand.

Ein 28-jähriger Fahrer eines Seat bog nach Angaben der Polizei gegen 17.55 Uhr vom Parkplatz der Post nach links auf die Ludwig-Kaufmann-Straße ab, obwohl dies nicht erlaubt ist. Dabei übersah er eine 31-jährige BMW-Fahrerin, die die Ludwig-Kaufmann-Straße stadteinwärts unterwegs war und sich bereits auf der Linksabbieger-Spur befand, um auf die Mühlenstraße abzubiegen.

Autos stark beschädigt

Es kam zum Zusammenstoß, durch den sowohl der BMW als auch der Seat im Frontbereich stark beschädigt wurden. Die Frau wurde durch die Kollision leicht verletzt und wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 13.000 Euro.