Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Freiverlosung Verlosung mit Hindernissen auf Delmenhorster Weihnachtsmarkt

Von Frederik Grabbe | 21.12.2016, 19:33 Uhr

Gewinne in Reihe hätte es am Mittwoch bei der Freiverlosung auf dem Delmenhorster Weihnachtsmarkt geben sollen. Doch Losfee Max Lorenz hatte wenig Arbeit. Gewinner traten nur selten vor.

Einen Reisegutschein, Präsentkörbe oder Winterpakete fürs Auto: Diese und zahlreiche andere Preise hatte die große Freiverlosung auf dem Delmenhorster Weihnachtsmarkt in petto. Beim Einkauf in teilnehmenden City-Geschäften und bei den Before-Christmas-Partys waren diese im Vorfeld verteilt worden.

Viele Preise, voller Weihnachtsmarkt, wenig Gewinner

Doch trotz vieler Preise und trotz vollem Weihnachtsmarkt, fanden sich nur schwerlich Abnehmer. Stargast Max Lorenz, Ex-Werder-Kicker und früherer Nationalspieler war aus Köln angereist, um die Gewinner-Losnummern auszurufen.

Viele Gewinner waren offenbar nicht bei der Verlosung

Doch Gewinner selbst meldeten sich nur selten. Viele Losinhaber hatten sich offenbar erst gar nicht erst zur Verlosung bemüht. Lorenz nahm es mit Humor: „Das wird sich heute wohl noch hinziehen. Egal. Zur Not stehen wir hier noch bis morgen früh.“